Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Unsere Qualitätspolitik basiert auf dem PDCA-Zyklus

Der PDCA-Zyklus beschreibt einen vierphasigen Problemlösungsprozess, der seine Ursprünge in der Qualitätssicherung hat. PDCA steht hierbei für Plan-Do-Check-Act, was im Deutschen auch als Planen-Tun-Überprüfen-Umsetzen oder Planen-Umsetzen-Überprüfen-Handeln übersetzt wird. Der PDCA-Zyklus findet ebenfalls Anwendung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Die Basis hierfür bilden die hohe fachliche Qualifikation aller Mitarbeiter, ihre Flexibilität und ihre Identifikation mit diesem Qualitätsanspruch. Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene Mitarbeiter durch ihre Motivation, Kompetenz und Professionalität einen wesentlichen Bestandteil zur Zufriedenheit von Kunden und Partnern beitragen. Deshalb stellt die Mitarbeiterorientierung einen zentralen Aspekt unserer Philosophie dar.

Unsere Qualitätspolitik wird durch die Bereitschaft zu einer offenen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen und allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens, bestimmt. Dabei wird stets das Ziel verfolgt, die Anforderungen und Interessen der Kunden, der Gesellschaft und der Lieferanten durch kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen und Fähigkeiten zu erfüllen.

Die konsequente Kundenorientierung, der effiziente Ablauf unserer Krankenhausprozesse sowie schließlich das Bestreben, Verbesserungsprojekte zu initiieren, stehen im Vordergrund unseres täglichen Handelns. Somit sind die Prämissen Qualität und die Zufriedenheit aller Interessenspartner die Voraussetzung für den langfristigen Erfolg und die Weiterentwicklung der Einrichtung. Hierzu investiert die Geschäftsführung zielgerichtet in Mittel und Personal.
Das Qualitätsmanagementsystem wird in diesem Kontext als Investition in die Zukunft betrachtet.

Alle relevanten Maßnahmen und Entscheidungen die sich auf die Qualität der Einrichtung beziehen werden in unserem QM-Lenkungsgremium thematisiert und beschlossen. Das QM-Lenkungsgremium setzt sich aus der Geschäftsführung, der Pflegedienstleitung, dem ärztlichen Direktor und der Qualitätsmanagementleitung zusammen.
Die Umsetzung der Maßnahmen obliegt den geschulten Qualitätsmanagementbeauftragen und leitenden Mitarbeitern der einzelnen Bereiche.
Hierzu findet eine enge Abstimmung mit der Qualitätsmanagementleitung statt.


Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik

Username *
Password *
Remember Me

start sapv