Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern | 2022

ersteHilfe

 

Dienstag, 26. April 2022 und 3. Mai 2022 von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in der Krankenpflegeschule des Krankenhauses St. Elisabeth.

Jährlich ereignen sich über 1 Millionen Kinderunfälle im eigenen Haushalt, von denen eine Vielzahl durch vorbeugende Maßnahmen und entsprechende Informationen vermeidbar sind. Darüber hinaus können zielgerichtete, sofort vor Ort einsetzende Erste-Hilfe-Maßnahmen durch die Bezugsperson (Eltern, Großeltern, Erzieherinnen, etc.) zusätzliche Komplikationen, sowie schwere Krankheitsverläufe nach Ertrinkungen, Vergiftungen, Verbrühungen o.a. abwenden.

Dieser Kurs (zwei Abende) beeinhaltet neben Informationen zu den typischen Unfallgefahren im Kindesalter und plätzlichem Kindstod (SIDS), Pseudokrupp und Fieberkrampf auch praktische Übungen zur Wiederbelebung an unterschiedlichen Reanimationspuppen. Alle Teilnehmer erhalten ein Begleitheft und eine Teilnehmerbescheinigung.

Referentin
Gerda Böning
Kinderkrankenschwester,
Dipl. Pflegepädagogin (FH)

Anmeldung und Info
0 54 91-60 207 (Anmeldung erforderlich)

Kursgebühr
25 Euro bitte auf an
LZO Damme
BIC SLZODE22XXX
IBAN DE63 2805 0100 0071 4011 03

 

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7
49401 Damme
Telefon: 05491 / 601
Fax: 05491 / 275


Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Geschäftsführer: Hon.-Prof. Dr. Martin Pohlmann
Sitz der Gesellschaft: Damme
Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910