Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Was will / soll SAPV

Mithilfe der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) bieten wir unheilbar erkrankten Menschen eine bedarfsgerechte medizinische, psychologische, soziale und seelsorgerische Betreuung  in der letzten Lebensphase.

  • SAPV dient also dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in ihrer vertrauten häuslichen  Umgebung oder in einer stationären Pflegeeinrichtung zu ermöglichen.

 

Anforderungen an die SAPV

  • SAPV ist fachlich kompetent nach anerkannten medizinischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen bedarfsgerecht und wirtschaftlich zu erbringen. Die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Patientin oder des Patienten, sowie die Belange ihrer/seiner vertrauten Person stehen im Mittelpunkt der Versorgung.

 

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik

Username *
Password *
Remember Me

start sapv