Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Wundambulanz

Mit der Einrichtung einer Wundambulanz in Damme bietet die Viszeralchirurgische Klinik eine besondere Hilfestellung für Patienten mit schlecht heilenden Wunden. Die Ursachen für die Entstehung chronischer Wunden sind vielfältig: Oft sind es Durchblutungsstörungen durch Krampfadern, dem Zustand nach einer Thrombose, einem übermäßigen Druck auf das Gewebe (Dekubitalulcera), Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), Blutzuckererkrankung (Diabetes mellitus) oder übermäßiges Rauchen.

Ein Merkmal dieser chronischen Wunden ist das sehr langsame Ausheilen bis zum Schließen der Wunde. Ein Fünftel der betroffenen Patienten muss gar lernen, dauerhaft mit einer gut versorgten chronischen Wunde zu leben. Dafür ist ein speziell ausgebildeter Arzt notwendig, in unserer Klinik ist es Chefarzt Gustav Peters, der als Phlebologe mit ausgebildeten Wundfachschwestern eine spezielle Wundsprechstunde abhält. Bei der Untersuchung der Wunde und der Analyse der Wundsituation erfolgt auch eine digitale Fotodokumentation, was für die Kontrolle der späteren Behandlung von Bedeutung ist. Weitere Untersuchungen, je nach Lage der Wunde und Verdachtsdiagnose, dienen der Ursachenforschung. Danach wird ein Behandlungsplan für jeden Patienten individuell aufgestellt, der auch bei Wundschmerzen eine Schmerztherapie beinhaltet, den Einsatz moderner Wundauflagen, das Management der häuslichen Wundversorgung durch engen Kontakt mit Pflegediensten und eine eventuelle Ernährungstherapie, wenn ein Zusammenhang zwischen Wunde und Ernährung besteht.

Selbstverständlich können Sie auch einen Termin in unserer Wundsprechstunde unter
Tel.: 05491- 60 252 vereinbaren.

 

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik

Username *
Password *
Remember Me

start sapv