Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Kursangebot der Hebammengemeinschaft am Krankenhaus St. Elisabeth in Damme

Geburtsvorbereitung
-incl. einem Partnerabend mit Kreißsaalbesichtigung-

Die Kurse sind sehr begehrt und es gibt nur begrenzte Platzzahl, deshalb bitte in ihrem eigenen Interesse früh einen verbindlichen Platz sichern. Telefonnummer: 05491 / 609035

Die Geburt des Kindes ist für viele Paare ein unvergessliches Erlebnis. Durch die Geburtsvorbereitung sollen die Grundlagen für ein gutes Geburtserlebnis vermittelt werden .Er bietet viele Informationen rund um das Thema Geburt, Wochenbett und die erste Zeit zu dritt (oder viert...).

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit des Austauschs mit anderen Paaren, das Kennenlernen einiger Hebammen aus dem Kreißsaal und die Beantwortung Ihrer Fragen.

Zeit: mittwochs 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr; 7 Mal 2 Stunden

Kosten übernehmen die Krankenkassen. Es fallen 20€ für den Partnerabend an, die durch eine von uns ausgestellte Quittung ebenfalls von der Krankenkasse übernommen werden.

Themen des Kurses sind unter anderem:

- wie beginnt die Geburt und wann fährt man am Besten in die Klinik?
- Phasen der Geburt
- Schmerzerleichterung
- was kann der Partner/die Partnerin tun?
- "Stolpersteine" während der Geburt: Wenn eine Geburt mal nicht läuft, wie geplant.
- Was passiert, wenn das Baby geboren ist?
- Stillbeginn/Ernährung des Babies
- das Wichtigste rund um das Baby: Hautpflege, Handling, Prophylaxen, Kinder-U-Untersuchungen
- Die erste Zeit zu dritt (oder zu viert...)

Kosten:
Für die Schwangere werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.

 

Rückbildung, teilweise mit Baby

Während der Schwangerschaft hat sich der Körper verändert und durch Schwangerschaft und Geburt wurde der Beckenboden stark belastet. Dieser Kurs bietet Müttern die Möglichkeit, einmal wieder etwas nur für sich zu tun: sich mit dem eigenen Körper beschäftigen und den Beckenboden zu kräftigen.

Bauch, Beine, Po, Rücken und Brustmuskulatur werden trainiert, um ein gutes Körpergefühl zu erlangen. Außerdem gibt es Tips für beckenbodenschonendes Verhalten im Alltag. Beckenbodenprobleme (wie z.B. Belastungsinkontinenz "beim Niesen" oder Senkungsbeschwerden) vorgebeugt oder gebessert werden.

Nach einer normalen Geburt sollten Sie mindestens 6-8 Wochen warten, bis man mit dem Rückbildungskurs beginnt, nach einem Kaiserschnitt gute 4 Wochen länger (10-12 Wochen).

Der Kurs bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit jungen Müttern über die erste Zeit mit dem Kind und Raum für Gespräche mit der Hebamme.

Kosten übernehmen die Krankenkassen.

Zeiten auf Anfrage.

Kosten:
Für die Schwangere werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.

 

Geburtsvorbereitung Crash-Kurs

Gemischter Kurs für Paare und Frauen an 2 Tagen Sa./So.

Termine auf Anfrage.

 

Akupunktursprechstunde

Mit Hilfe der traditionellen chinesischen Medizin, im speziellen der Akupunktur, kann eine Vielzahl von schwangerschaftsbedingten Beschwerden gelindert werden, ohne das ungeborene Kind zu belasten. Häufige Anwendungsgebiete sind: Vermehrtes Erbrechen in der Frühschwangerschaft, Schlafstörungen, Rückenschmerzen und Ischiasbeschwerden, Ödeme und Sodbrennen. Auch die Geburtsvorbereitende Akupunktur bieten wir an, um den Körper sanft und ganzheitlich auf die Entbindung einzustimmen. Zur Unterstützung der Wendung bei einer Beckenendlage des Kindes bietet sich die Moxibustion an.

Gerne können Sie einen Beratungstermin im Kreißsaal vereinbaren.

Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist individuell möglich.

 

Moxen

zur Unterstützung der Wende bei BEL des Kindes
Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie gern.

 


Anmeldung für Kurse der Hebammengemeinschaft:

Schreiben Sie uns für die Kursanmeldung eine eMail an folgende Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte schreiben Sie uns, für welchen Kurs Sie sich interessieren:

Kurs:
1. Geburtsvorbereitung mittwochs 19-21.30 Uhr (5x Partnerabend incl.)
2. Rückbildungsgymnastik mit Baby vormittags 9- 10.15 Uhr (8x)
3. Rückbildungsgymnastik ohne Baby abends 17.45- 19 Uhr (8x)

Um Sie verbindlich für einen Kurs anzumelden, teilen Sie uns bitte folgende Daten mit:
• Vor- und Familiennamen
• Adresse
• Telefonnummer
• errechneten Termin und/oder Geburtstag ihres Kindes

Wir werden uns dann in den nächsten Tagen mit Ihnen per Mail in Verbindung setzten. Weitere Kursdaten und die Anmeldebedingungen werden Ihnen in diesem Zuge mitgeteilt.

Mit denen im Rahmen der Hebammentätigkeit erhobene Daten wird vertraulich umgegangen. Sie werden lediglich für die Anmeldung und zur Abrechnung der Kurse benutzt. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per Mail.

 

 

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme