Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH | Lindenstraße 3-7 | 49401 Damme

Telefon: 05491-60 1 | Telefax: 05491-60 275

Behandlungspektrum

Neurologische Frührehabilitation

Bei schwerkranken Patienten mit neurologischen oder neurochirurgischen Erkrankungen kann noch während der Akutbehandlung eine spezielle Rehabilitationsbehandlung, die neurologische Frührehabilitation der Phase B, eingeleitet werden.

Hierfür steht eine eigene Überwachungsstation zur Verfügung, auf der Patienten mit schweren Erkrankungen des Nervensystems nach der medizinischen Erstversorgung weiterbehandelt werden.

Die neurologische Frührehabilitation der Phase B ist eine speziell auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmte multimodale Rehabilitationstherapie mit mehrfach täglichen Behandlungen durch Therapeuten verschiedener Fachrichtungen.

Indikationen:

Menschen mit Schäden des zentralen und peripheren Nervensystems, muskulären und neuromuskulären Erkrankungen.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Schwer betroffene Patienten nach einem Schlaganfall
  • Patienten nach Operationen am Nervensystem
  • Patienten nach einem Trauma mit Schädigung des Gehirns oder des Rückenmarks
  • Patienten mit Hirnschädigung nach einem Herz- Kreislauf- Stillstand

Team:

Das interdisziplinäre Therapeutenteam besteht aus neurologischen Fachärzten und speziell ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpflegern, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Neuropsychologen.

 

Aufgaben:

  • Mobilisation, Rollstuhltraining
  • Sprach- und Sprechtraining
  • Kau-, Schluck- und Esstraining
  • Förderung der Motorik und Sensorik
  • Anleitung und Training in der persönlichen Pflege
  • Behandlung von Gedächtnis- und Verhaltensstörungen
  • Entwöhnung von der Beatmung
  • Spezielle Pflege bei Tracheostoma (Luftröhrenschnitt) und Entwöhnung von der Trachealkanüle

 

Ziele:

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes
  • Vermeidung oder Reduzierung von Pflegebedürftigkeit
  • Förderung von Alltagstätigkeiten

 

 

Krankenhaus St. Elisabeth gGmbH
Lindenstraße 3-7

D-49401 Damme

Telefon: +49 (0) 54 91 - 60 1
Telefax: +49 (0) 54 91 - 60 275
Email: info@krankenhaus-damme.de

Amtsgericht Oldenburg - HRB 200910
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Ralf Grieshop
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: Pfarrer Heiner Zumdohme
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Knappik

Username *
Password *
Remember Me

start sapv